Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Marketing-Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.

DE

Halbzeuge (Normwerkstoffe n. EN 60893 / DIN 7735)

Seit Jahrzehnten bewähren sich klassische Schichtstoffe in diversen industriellen Anwendungen. Aufgrund ihres guten Preis-Leistungsverhältnisses, ihrer problemlosen Bearbeitbarkeit und der vielfältigen Eigenschaftsspektren sind sie in Form verschiedenster Bauteile im Maschinen-, Anlagen-, und Gerätebau , im Fahrzeugbau und auch in bautechnischen Anwendungen nicht mehr wegzudenken. Die Kombination verschiedenster Trägerstoffe mit Phenol-, Epoxid-, Silikon-, und Melaminharzen ermöglicht eine anwendungsspezifische Materialeinstellung, je nachdem ob mechanische, thermische oder klimatische Anforderungen im Vordergrund stehen.

Daraus ergibt sich eine Anwendungspalette vom vielseitig verwendbaren Hartpapier bis zum mechanisch-thermischen Hochleistungswerkstoff Glashartgewebe. Neben der Fertigung in Tafelform in einem breiten Stärkenspektrum sind alle Qualitäten auch als Rohr erhältlich.

Maschinen und Anlagenbau

PF CP 201 n. EN 60893 / Hp 2061 n. DIN 7735
Vielseitig einsetzbares Phenolharz-Hartpapier für mittlere mechanische u. elektrische Belastungen. Erhältlich auch mit schwarz abgedecktem Dekor oder durchgefärbt.
Form: Tafel

PF CP 21 n. EN 611212 / Hp 2065 n. DIN 7735
Vielseitig einsetzbares Phenolharz-Hartpapier für mittlere mechanische u. elektrische Belastungen.
Form: drucklos gehärtetes Rohr

mkHp 2061 n. DIN 7735
Melaminkaschiertes Hartpapier für mittlere mechanische u. elektrische Belastungen mit farbiger Oberfläche und höherer Kriechstromfestigkeit.
Form: Tafel

PF CC 201 n. EN 60893 / Hgw 2082 n. DIN 7735
Vielseitig einsetzbares Phenolharz-Baumwollfeingewebe mit im Verhältnis zu Hartpapier höherer Zähigkeit und Verbundgüte.
Form: Tafel

PF CC 203 n. EN 60893 / Hgw 2083 n. DIN 7735
Phenolharz-Baumwollfeinstgewebe für vielseitige konstruktive Anwendungen, für selbstschmierende Bauteile geeignet.
Form: Tafel

PF CC 22 n. EN 611212 / Hgw 2085 n. DIN 7735
Vielseitig einsetzbares Phenolharz-Baumwollfeingewebe mit im Verhältnis zu Hartpapier verbesserten Eigenschaften.
Form: Drucklos gehärtetes Rohr

EP GC 201 n. EN 60893 / Hgw 2372 n. DIN 7735
Bewährter Konstruktionswerkstoff aus Epoxid-Glas-Hartgewebe für hohe mechanische u. elektr. Belastungen.
Form: Tafel

EP GC 21 n. EN 611212 / Hgw 2375 n. DIN 7735
Bewährter Konstruktionswerkstoff aus Epoxid-Glas-Hartgewebe für hohe mechanische u. elektr. Belastungen.
Form: Drucklos gehärtetes Rohr

EP GC 202 n. EN 60893 / Hgw 2372.1 n. DIN 7735
Ähnlich einsetzbar wie EP GC 201, zusätzlich schwerentflammbar. Auch in antistatischer Einstellung im Bereich 106 - 108 möglich.
Form: Tafel

Flugzeug-, Schienenfahrzeug- und allg. Fahrzeugbau

PF CC 203 n. EN 60893 / Hgw 2083 n. DIN 7735
Leitungsfähiger Konstruktionswerkstoff ohne Flammwidrigkeitsanforderung.
Form: Tafel

PF GC 201 n. EN 60893 / Hgw 2072 n. DIN 7735
Phenolharz-Glas-Hartgewebe, Flammwidrig und Rauchgasarm.
Form: Tafel

mkHp 2061 n. DIN 7735
Melaminkaschiertes Hartpapier mit dekorativer Oberfläche in Standardfarben, wahlweise Kriechstromfest.
Form: Tafel

Anwendungen bei extremen klimatischen Bedingungen

PF CP 206 n. EN 60893 / Hp 2062.8 n. DIN 7735
Harzreiches Hartpapier mit guter Feuchtklimabeständigkeit.
Form: Tafel

PF CP 204 n. EN 60893 / Hp 2063 n. DIN 7735
Harzreiches Hartpapier mit verminderter Wasseraufnahme.
Form: Tafel

PF CP 205 n. EN 60893 / Hp 2062.9 n. DIN 7735
Modifiziertes Hartpapier mit Schwerentflammbarkeit VO nach UL 94.
Form: Tafel

EP GC 201 n. EN 60893 / Hgw 2372 n. DIN 7735
Epoxid-Glas-Hartgewebe für höhere mechanische Belastungen.
Form: Tafel

Vorwiegend elektrisch belastete Bauteile

Nieder- und Mittelspannung:

PF CP 201 n. EN 60893 / Hp 2061 n. DIN 7735
PF CP 204 n. EN 60893 / Hp 2063 n. DIN 7735
PF CC 202 n. EN 60893 / Hgw 2082.5 n. DIN 7735

Spannungsfest 15 - 20 KV bei mäßiger thermischer Belastung.
Form: Tafel

Hochspannung:

PF CP 202 n. EN 60893 / Hp 2061.5 n. DIN 7735 / Hp 2064 n. DIN 7735
Hochspannungsfest 40 - 60 KV bei mäßiger thermischer Belastung.
Form: Tafel

EP GC 201 n. EN 60893 / Hgw 2372 n. DIN 7735
EP GC 203 n. EN 60893 / Hgw 2372.4 n. DIN 7735

Hochspannungsfest 40 - 80 KV bei hoher thermischer und mechanischer Belastung.
Form: Tafel

Vorwiegend thermisch belastete Bauteile

Mittlere Temperaturbeständigkeit:

EP GC 202 n. EN 60893 / Hgw 2372.1 n. DIN 7735
Hochbelastbares Epoxid-Glas-Hartgewebe 130°C Grenztemperatur, gelb oder grün eingefärbt.
Form: Tafel

EP GC 203 n. EN 60893 / Hgw 2372.4 n. DIN 7735
Hochbelastbares Epoxid-Glas-Hartgewebe 155°C Grenztemperatur, grün eingefärbt.
Form: Tafel

EP GC 204 n. EN 60893 / Hgw 2372.2 n. DIN 7735
Hochbelastbares Epoxid-Glas-Hartgewebe 155°C Grenztemperatur, Schwerentflammbar.
Form: Tafel

Hohe Temperaturbeständigkeit:

EP GC 308 n. EN 60893 / Hgw 2372.4 n. DIN 7735
Hochbelastbares Epoxid-Glas-Hartgewebe 180°C Grenztemperatur, braun eingefärbt.
Form: Tafel

SI GC 202 n. EN 60893 / Hgw 2572 n. DIN 7735
Hochbelastbares Epoxid-Glas-Hartgewebe 180°C Grenztemperatur.
Form: Tafel

EP GC 308 n. EN 60893 / Hgw 2372.4 n. DIN 7735
Hochbelastbares Epoxid-Glas-Hartgewebe 200°C Grenztemperatur, orange eingefärbt (früher EP GC 203).
Form: Tafel

EP GC 308 n. EN 60893 / Hgw 2372.4 n. DIN 7735
Hochbelastbares Epoxid-Glas-Hartgewebe bis zu 250°C Grenztemperatur, rot eingefärbt (früher EP GC 203).
Form: Tafel

Beispiele Produkte