Tribologische Eigenschaften

Unsere Gleitlagerwerkstoffe bieten den Konstrukteuren des Maschinen- und Anlagenbaus viele Möglichkeiten des Einsatzes bei Gleitlösungen unter extremen Betriebsbedingungen bei hoher Zuverlässigkeit sowie Wartungsfreiheit.

Mit diesen selbstschmierenden Hochleistungswerkstoffen, die durch Modifikationen für spezielle Einsatzzwecke eingestellt sind, können eine Vielzahl von Gleitlagerkonzepten realisiert werden. Dies gilt insbesondere für langsam laufende Systeme.

Modernste Prüftechnik sichert genaue Kenntnisse und Einstellungen tribologischer Eigenschaften wie Verschleißrate, Reibungskoeffizient und Temperaturentwicklung unserer Werkstoffe. Mit dieser Technik ist eine Simulation unterschiedlichster Einsatzbedingungen möglich.

Durch die Auswahl entsprechender Additive sind gezielt bestimmte Fenster des Reibungskoeffizienten einstellbar, so dass diese Kunststoffe auch in Bereichen der Kupplungs- und Bremsanwendungen zum Einsatz kommen.

© BK - Kunststoffe Bernau GmbH

Wandlitzer Chaussee 54, D-16321 Bernau
Fon: (03338) 39 37 0 // Fax: (03338) 39 37 18